lernsicher

Lerntherapie Sibylle Heck

Kinder

 
Kind1

  • Leidet Ihr Kind unter Versagensängsten und Misserfolgen? Ist es mutlos oder manchmal auch aggressiv?
  • Hat Ihr Kind durch seine Lernschwierigkeiten Bauch- und Kopfweh oder kann es abends nicht einschlafen?
  • Wird Ihr Familienalltag durch Diskussionen um die Hausaufgaben oder um das Lernen zusätzlich belastet?
  • Machen Sie sich als Eltern Sorgen, dass Ihr Kind durch sein Arbeitsverhalten sein Potential nicht ausschöpfen kann?
  • Ist Ihr Kind von einem AD(H)S betroffenKind2

Als Lerntherapeutin biete ich Ihrem Kind einen sogenannten Save-place an, wo es neue Lernwege entdecken und erproben kann. Dabei kommen auch schulferne Materialien wie zum Beispiel Spiele, das Malen oder Zaubern zum Einsatz. Ihr Kind lernt Handlungen zu planen und zu strukturieren. Ziel ist es, dass es die Gründe für seine Lernschwierigkeiten selber erkennt und wieder möglichst unbeschwert zur Schule gehen kann. Das Selbstbewusstsein sowie die Persönlichkeit werden gestärkt.